Casino Glossar

Hier haben wir für Sie ein Casino Glossar zusammengetragen, welches die wichtigsten Begriffe aus der Welt der Online-Casinos auflistet und sie kurz erklärt.

Autoplay

Die Autoplay Funktion lässt sich an den meisten modernen Slots finden. Der Slot merkt sich dabei die Höhe des Spieleinsatzes und die zuletzt gespielte Anzahl der Gewinnlinien und startet nach Abschluss des Spiels automatisch ein neues Spiel. Bei einigen Slotmaschinen kann man festlegen, wie viele Spiele automatisch gemacht werden. Bei älteren Slots läuft eine einmal aktivierte Autoplay Funktion solange, bis sie vom Spieler abgeschaltet wird, oder das verfügbare Guthaben für Spieleinsätze aufgebraucht ist.

Besondere Wild Funktionen

Das Wild Gewinnsymbol auf den Walzen eines Slots funktioniert wie ein Joker. Auf einer Gewinnlinie ergänzt es jedes andere Gewinnsymbol, mit Ausnahme des Jackpotsymbols. Bei einigen Slots gibt es allerdings einige Sonderformen des Wild-Symbols, welche dem Spieler höhere Gewinne bescheren können. Manche Slots bieten beispielsweise das sogenannte expandierende Wild, welches sich auf mehrere Felder ausdehnt und dem Spieler so einen hohen Gewinn sichert. Eine weitere Sonderform des Wild-Symbols mit Sonderfunktion ist das Sticky-Wild. Die bleibt je nach Slot über mehrere Spiele an derselben Stelle auf der Walze kleben.

Bonus-Spiele

Bonus-Spiele sind Sonderspiele, die dem Spieler an einem Slot normalerweise höhere Gewinnchancen und auch höhere Gewinne bieten. Bonus-Spiele selbst sind dabei kostenlos. Slots, bei denen solche Sonderspiele gewonnen werden bieten diese Spiele in jeweils unterschiedlicher Form und Anzahl an. Bei Bonus-Spielen handelt es sich also nicht um die bei Promotionen erhältlichen Freispiele, die durch das Casino gutgeschrieben werden.

Freispiele

Freispiele werden vom Casino als Bonus gutgeschrieben. Freispiele gelten oft nur für bestimmte Slots, sind fast immer nur zeitlich begrenzt nutzbar und die Gewinne aus Freispielen unterliegen oft besonderen Bonusbedingungen. Meist haben sie dabei dieselben Umsatzbedingungen wie anderer gutgeschriebener Bonus und die Gewinne aus den Freispielen werden erst ausbezahlt, wenn diese Bedingungen erfüllt sind. Casinos schreiben Spielern Freispiele oft im Rahmen von Promotionen gut, oder wenn das Casino einen neuen Slot in seinen Spielkatalog aufgenommen hat. Mit solchen Freispielen kann der Spieler den neuen Slot dann risikolos testen.

Gewinnlinie

Eine Gewinnlinie bezeichnet eine Linie auf den Walzen eines Slots, auf denen von links nach rechts folgend die Gewinnsymbole gezählt werden und im Gewinnfall ein Gewinn gutgeschrieben wird. Eine Gewinnlinie muss dabei nicht immer gerade verlaufen. An jedem Slots gibt es eine Infoseite, die den genauen verlauf aller Gewinnlinien genau beschreibt oder aufzeichnet. Der Spieler legt vor dem Spiel fest wie viele Gewinnlinien er spielen möchte und gibt seine Einsätze entsprechend ab. Für die Spielauswertung am Slot zählen dann nur die Gewinnlinien, auf die der Spieler einen Spieleinsatz abgegeben hat.

High Roller

Als High Roller werden Spieler bezeichnet, die einen deutlich höheren Umsatz im Casino machen, als der Durchschnitt aller Spieler. High Roller erhalten dafür oft besonderen Kundendienst, bessere Bonusangebote oder werden ins VIP Programm des Online-Casinos aufgenommen.

Münzwert

Der Münzwert wird bei Slots festgelegt, bei denen nicht direkt mit Einsätzen in Euro gespielt wird. Hier wird mit sogenannten Münzen gespielt, deren Wert vom Spieler festgelegt werden kann. Dies ist oft mit einem oder zwei Klicks direkt am Slot zu erledigen. Beachtet werden muss dabei jedoch, dass der Münzwert immer den Einsatz pro Gewinnlinie angibt und der Gesamteinsatz pro Spiel meist ein Vielfaches davon ist.

Progressiver Jackpot

Bei älteren Slots hat der dort erhältliche Jackpot eine feste Auszahlungshöhe und wird als höchste Gewinnstufe ausgespielt. Neue Slots verfügen über sogenannte progressive Jackpots, die keine feste Auszahlungshöhe haben, jedoch bei jedem Spiel gewonnen werden können. Insbesondere dadurch, dass aus einem gesamten Casino oder sogar aus den Netzwerken der Spielebetreiber in einen einzigen progressiven Jackpot eingezahlt wird, können solche Jackpots Millionenhöhe erreichen, bevor sie gewonnen werden.

Umsatzbedingungen

Die Umsatzbedingungen legen fest, wie oft ein Bonus und die Gewinne aus Freispielen im Casino zum Spiel eingesetzt werden muss, bevor eine Auszahlung möglich ist. Die Umsatzbedingungen sind Teil der Bonusbedingungen in denen alle Einzelheiten zum Bonus genau verzeichnet sind.

Win both Ways

Während Gewinnlinien bei Slots typischerweise nur von links nach rechts ausgewertet werden, gibt es Slots und Bonus-Spiele an Slots, bei denen Win both Ways gilt. Dies bedeutet, dass die Gewinnlinien hier von beiden Seiten ausgehend gewertet werden. Für den Spieler bedeutet dies eine doppelt hohe Gewinnchance. Die Funktion heißt auch in deutschsprachigen Casinos meist Win both Ways, das es für diesen Begriff keine gute deutsche Übersetzung gibt.

Zufallsgenerator (RNG)

Der Zufallsgenerator (RNG) ist der Teil der Spielesoftware, der zufällig das Spielergebnis bestimmt. Diese Software unterliegt hohen Ansprüchen und Sicherheitsbestimmungen. Casinos und Aufsichtsbehörden lassen die verwendeten Zufallsgeneratoren oft von speziellen unabhängigen Testlaboren überprüfen um sicherzustellen, dass die Zufallsgeneratoren die Spielergebnisse wirklich komplett zufällig und fair bestimmen. Dabei müssen Lizenzauflagen, die Auszahlungsquoten und die Besonderheiten des jeweiligen Spiels genau eingehalten werden. Die Zufallsgeneratoren (RNG’s) sind quasi das Herzstück jedes Casinos.

Zum Spaß spielen

Die in vielen Casinos „Free Play“ genannte Funktion, erlaubt es Spielern ein Spiel oder einen Slot ohne den Einsatz von echtem Geld zu spielen. Ein Spiel oder Slot kann so erstmal unverbindlich getestet werden.

Letzte Aktualisierung:

Autor(in):

Avatar for Robert Banström
Robert Banström
[email protected]